Hochsensibel und glücklich

Daniel Gerber

Scanner vs. Hochsensibel #44

22.12.2023 16 min

Zusammenfassung & Show Notes

Die Begriffe "Scannerpersönlichkeit" und "hochsensibel" beschreiben unterschiedliche Aspekte der Persönlichkeit, obwohl sie in einigen Punkten Schnittmengen aufweisen können.

**Hochsensibilität:**
   - Hochsensibilität bezieht sich auf eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Sinneseindrücken. Hochsensible Menschen nehmen Reize intensiver wahr und verarbeiten sie auf einer tieferen Ebene. Dies kann emotionale Empfindsamkeit, eine feine Wahrnehmung für Details und eine Neigung zur Überstimulation umfassen.

**Scannerpersönlichkeit:**
   - Eine Scannerpersönlichkeit ist jemand, der sich für eine Vielzahl von Interessen und Aktivitäten begeistern kann. Scanner neigen dazu, vielseitig und kreativ zu sein, haben häufig zahlreiche Interessen und möglicherweise Schwierigkeiten, sich auf nur eine Sache zu fokussieren. Sie sind neugierig und haben den Drang, ständig Neues zu entdecken.

Es ist wichtig zu betonen, dass diese Konzepte nicht miteinander in Konflikt stehen. Eine hochsensible Person kann auch eine Scannerpersönlichkeit sein, und umgekehrt. Es gibt Menschen, die sowohl hochsensibel als auch Scanner sind, und es gibt Menschen, die nur eines dieser Merkmale aufweisen.

In der Kombination könnten hochsensible Scanner eine Fülle von Interessen haben, die sie tief und intensiv erforschen. Beide Persönlichkeitsmerkmale tragen zur Vielfalt und Komplexität der menschlichen Persönlichkeit bei.

Links:

Mein Coaching: https://www.seelefrede.ch
Instagram: @seelefrede.coaching
Facebook: https://www.facebook.com/seelefrede

Du möchtest deine hochsensible Seite in dein Leben integrieren und wünschst dir Unterstützung dabei?
Dann darfst du dir gerne einen kostenlosen und unverbindlichen Kennenlern-Termin bei mir buchen.
Alle Kontakt-Infos findest du unter https://www.seelefrede.ch/kontakt.

Empfehlung:

Lust auf Filme, Dokus und Serien mit Tiefgang? Dann kann ich dir PantaRay ans Herz legen:
Hier geht es direkt zu PantaRay

Die folgende Hintergrundmusik wird im Podcast verwendet:

Music: Sad Cinematic Background by MusicLFiles
Licensed under CC BY 4.0: https://filmmusic.io/standard-license

Music: A Nice Dream by Frank Schroeter
Licensed under CC BY 4.0: https://filmmusic.io/standard-license

Music: Golden Fall Reverie by MusicLFiles
Licensed under CC BY 4.0: https://filmmusic.io/standard-license

Music: Relaxing Piano Improvisation by Alexander Nakarada
License (CC BY 4.0): https://filmmusic.io/standard-license

Music: Meadow Of Dreams by Alexander Nakarada
License (CC BY 4.0): https://filmmusic.io/standard-license

Music: Mystic Tranquility by MusicLFiles
Licensed under CC BY 4.0: https://filmmusic.io/standard-license

Music: Emotional Piano Improvisation by Alexander Nakarada
Free download: https://filmmusic.io/song/6199-emotional-piano-improvisation
Licensed under CC BY 4.0: https://filmmusic.io/standard-license